Motorradführerschein Klasse A2

Motorradführerschein Klasse A2: Ein Gefühl der Freiheit

Dein Motorradführerschein Klasse A2 machen: Du kannst schon mit 17 ½ Jahren beginnen und mit 18 Jahren den Führerschein erhalten.

 


Beschreibung

Krafträder mit:

  • Motorleistung von nicht mehr als 35 kW (48 PS) und
  • Verhältnis der Leistung zum Gewicht max. 0,2 kW/kg, auch mit Beiwagen

Voraussetzung Klasse A2


Ausbildungsfahrzeuge

Für deine Sicherheit der Fahrstunden stehen dir zudem top Lehrfahrzeuge zu Verfügung. Dass, damit du mit Spaß und auch Freude bei deiner Ausbildung fährst. Es stehen dir die aktuellsten Modelle und die neuesten Systeme zur Verfügung.

Die Wartung und sowohl die Sauberkeit der Fahrzeuge ist selbstverständlich. Es stehen dir zur Ausbildung folgende Modelle für dich bereit:

  • Yamaha XY202

Ausbildungsdauer

Die Dauer deiner Ausbildung ist abhängig von:


Theorie

Es ist kein Unterricht vorgeschrieben bei einem Führerschein der Klasse A1.

Damit du möglichst schnell den Führerschein bekommst solltest du zudem schnell die Theorie absolvieren. Dafür stehen dir die modernsten Medien und motivierte Fahrlehrer sorgen für einen spannenden Unterricht. Daher werden die Medien, wie z.b. Bilder und Videos auf einer Leinwand präsentiert. Der Unterricht besteht aus geschlossene Themen, was demzufolge der Einstieg jederzeit möglich ist.

Die Anzahl der Theorie wenn man noch keinen Führerschein besitzt:

  • 12 (à 90 Min) Grundstoff und zudem
  • 4 (à 90 Min) speziell für Klasse A

Die Anzahl der Theorie bei vorhandenem Führerschein:

  • 6 Doppelstunden à 90 Min Grundstoff
  • 4 Doppelstunden à 90 Min speziell für Klasse A

Praxis

Damit dir deine Ausbildung ebenso Spaß macht und du keine Stunde zu viel brauchst, sorgt dein Fahrlehrer für eine stressfreie und sichere Fahrt. Daher suchst du schlecht gelaunte Fahrlehrer du uns bei vergeblich. Das dein Fahrlehrer ebenso pünktlich ist und die Fahrzeiten einhält ist genauso für uns selbstverständlich.

Dein Motorradfahrlehrer fährt mit einem Funk und seinem Fahrzeug hinter dir her oder vor dir, dass ist von deinem Ausbildungsstand abhängig . In der Nähe unserer Fahrschule befindet sich ein Übungsplatz, wo auch die ersten Fahrstunden stattfinden.auf einem Übungsplatz statt. Wie auch beim Autoführerschein finden die Sonderfahrten erst am Ende der Ausbildung statt. Prüfungstest finden am Ende deiner Ausbildung statt und helfen dir und deinem Fahrlehrer zu beurteilen und ebenso entscheiden wie Reif du für die Prüfung bist.

Zu deinen Aufgaben gehört

  • Ausweichen mit Abbremsen
  • Ausweichen ohne Abbremsen
  • Anfahren in einer Steigerung
  • Kreisfahren
  • Gefahrenbremsung
  • langsames Fahren
  • Slalom
  • Stop and Go

Fahrstunden buchen

Du kannst deine Fahrstunden im Büro persönlich buchen und unsere Kundenbetreuung plant mit dir gemeinsam deine Fahrstunden. Es stehen dir von Montag bis Samstag von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr Fahrstunden von unseren Fahrlehrern zur Verfügung.


Sonderfahrten

Die Anzahl der Sonderfahrten ist vorgeschrieben.

  • 5 Stunden à 45 Minuten Landstraße
  • 4 Stunden à 45 Minuten Autobahn
  • 3 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung/Nacht

Und wenn du schon einen Motorradführerschein besitzt wie z.b. A1 ist die Anzahl der Sonderfahrten

  • 3 Stunden à 45 Minuten Landstraße
  • 2 Stunden à 45 Minuten Autobahn
  • 1 Stunden à 45 Minuten bei Nacht

 

Nützliche Links:

HAST DU FRAGEN?

Telefon
030 23 53 62 05
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. : 10-18 Uhr
Sa. : 10-16 Uhr