Führerschein mit 17

Klasse BF17 – Begleitetes Fahren mit 17

Führerschein mit 17

Deine neue Freiheit auf vier Rädern. Der Autoführerschein wird auch als Klasse B bezeichnet und ist der Führerschein für das Führen eines PKW . Auf jeden fall kannst du mit 16 ½ Jahre mit dem Führerschein beginnen und den Führerschein mit 17 erhalten.

Wer Wert auf Freiheit, Sicherheit und Kompetenz legt, ist dann bei uns richtig. Unsere Fahrlehrer haben ihr Hobby zu ihrem Beruf gemacht und bilden dich auch zum Autofahrer aus.

Beschreibung

Kraftfahrzeuge:

  • mit Schaltgetriebe
  • bis 3500 kg zulässiger Gesamtmasse
  • zudem auch mit Anhänger bis max. 750 kg zulässiger Gesamtmasse oder
  • mit Anhänger über 750 kg zGM, sofern die zGM von Zugfahrzeug und Anhänger max. 3500 kg beträgt

Zusätzlich darfst du auch nach bestandener praktischen Prüfung Automatikgetriebe fahren.

Voraussetzung Führerschein mit 17

    • Mindestalter 17 Jahre
    • Begleitung:
      Bis zum 18. Geburtstag darf nur gemeinsam mit einer eingetragenen Begleitperson gefahren werden.
    • Unterlagen zum Führerscheinantrag
  • Anforderungen an die Begleitpersonen:
    Die begleitende Person
    – muss das 30. Lebensjahr vollendet haben,
    – muss seit mindestens fünf Jahren Inhaber eines Führerscheins der Klasse B sein
    – darf ebenso zum Zeitpunkt des Antrags mit nicht mehr als einem Punkt im Fahreignungsregister belastet sein.

Fahrzeuge

Für deine Fahrstunden mit dem Auto stehen dir ebenso top Fahrzeuge zu Verfügung, dass damit du mit Spaß und Freude bei deiner Ausbildung fährst. Ebenso für deine Sicherheit stehen dir deshalb Fahrzeuge mit den neuesten Systeme für deine Ausbildung zur Verfügung.

Ebenso die Wartung  als auch die Sauberkeit der Fahrzeuge ist selbstverständlich. Es stehen dir hierzu folgende Modelle für dich bereit:

– VW Golf 7
– VW Golf Plus Automatik
– Mercedes C Klasse 220

Ausbildungsdauer

Die Dauer deiner Ausbildung ist abhängig von:

  • benötigte Fahrstunden
  • gefahrene Fahrstunden pro Tag/Woche
  • besuchte Theoriestunden pro Woche

Theorieunterricht

Du solltest möglichst schnell die Theorie machen damit du schließlich schnell zu deinem Führerschein kommst. Zudem stehen dir modernste Medien und Fahrlehrer sorgen für einen spannenden Unterricht. Die Bilder, Videos werden dabei auf einer Leinwand gezeigt. Der Unterricht besteht aus geschlossenen Themen und somit ist der Einstieg immer möglich.Ebenso bekommst du von uns eine Führerschein App die kostenlos für unsere Schüler ist und du damit von überall lernen kannst für die Theorieprüfung.

Anzahl des Unterrichts bei keinem Vorbesitz einer Führerscheinklasse:

  • 12 Stunden (à 90 Min) Grundstoff und ebenso
  • 2 Stunden (à 90 Min) speziell Klasse B

Praxis

Damit dir deine Ausbildung ebenso Spaß macht und du keine Stunde zu viel brauchst, sorgt dein Fahrlehrer für eine stressfreie und sichere Fahrt. Daher suchst du schlecht gelaunte Fahrlehrer du uns bei vergeblich. Das dein Fahrlehrer ebenso pünktlich ist und die Fahrzeiten einhält ist genauso für uns selbstverständlich.

Fahrstunden buchen

Du kannst deine Fahrstunden im Büro persönlich buchen und unsere Kundenbetreuung plant mit dir gemeinsam deine Fahrstunden. Es stehen dir von Montag bis Samstag von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr Fahrstunden von unseren Fahrlehrern zur Verfügung.