ASF – Aufbauseminar für Fahranfänger

ASF – Aufbauseminar für Fahranfänger

In der Probezeit gelten strenge Regeln für Fahranfänger. Werden diese missachtet, kann ein Aufbauseminar angeordnet werden. Die wichtigsten Infos zu Inhalt, Dauer, Ablauf und Kosten. ASF Seminar Beginn am Samstag den 04.12.2020 Um 14 Uhr in unserer Fahrschule in Berlin Neukölln.

 

 

Fahrschule Berlin, Fahrschule Neukölln

Beschreibung

Wann wird ein Aufbauseminar angeordnet?

Rechts überholt? Handy am Steuer? Wer als Fahranfänger innerhalb der Führerschein-Probezeit bei gravierenden Verstößen im Straßenverkehr erwischt wird, kann zu einem Aufbauseminar (ASF), auch Nachschulung genannt, verpflichtet werden. Relevant sind Zuwiderhandlungen, die laut Anlage 12 zur Fahrerlaubnisverordnung in die Kategorien A bzw. B eingestuft werden. Verhängt wird ein Aufbauseminar von der deutschen Fahrerlaubnisbehörde (Straßenverkehrsamt, Labo Berlin), durchgeführt wird es von Fahrschulen und speziell dafür ausgebildeten Fahrlehrern.


Dauer und Ablauf des Aufbauseminars

Aufbauseminar für Fahranfänger werden von speziell von ausgebildeten Fahrlehrern durchgeführt.

Ist ein Aufbauseminar angeordnet, muss der Fahranfänger dieses innerhalb einer festgelegten Frist absolvieren. Sechs bis maximal zwölf Personen können einen solchen Kurs besuchen und müssen diesen innerhalb eines Zeitraums von zwei bis vier Wochen durchlaufen. Hat der Fahranfänger das Seminar abgeschlossen, erhält er eine Bescheinigung, die er der Behörde vorlegen muss. Tut er dies nicht innerhalb der gesetzten Frist, wird der Führerschein entzogen und erst bei Vorlage der Bescheinigung neu erteilt.

Das Aufbauseminar für Fahranfänger umfasst vier Theorie-Sitzungen von je 135 Minuten (zuzüglich Pausenzeiten) sowie eine Beobachtungsfahrt (Fahrprobe) von 30 Minuten. Letztere findet zwischen der ersten und zweiten Sitzung mit jeweils bis zu drei Teilnehmern statt. Für jeden Teilnehmer werden dabei 45 Minuten veranschlagt: 30 Minuten Fahrprobe plus 15 Minuten Nachbesprechung.


Wie viel kostet ein Aufbauseminar?

Die Kosten für das Aufbauseminar sind insgesamt 199 Euro.


Was droht bei Nicht-Teilnahme an einem Aufbauseminar?

Wer nicht innerhalb der gesetzten Frist an einem angeordneten Aufbauseminar teilnimmt, dem wird der Führerschein entzogen. Erst wenn der Fahranfänger die Teilnahmebescheinigung bei der Behörde vorgelegt hat, kann der Führerschein neu erteilt werden.

Nützliche Links:

HAST DU FRAGEN?

Telefon
030 23 53 62 05
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. : 10-18 Uhr
Sa. : 10-16 Uhr