Anmeldung Fahrschule


Für die Anmeldung in der Fahrschule brauchst du nur dich und deinen Ausweis um deine Daten leichter aufnehmen zu können. Die Anmeldung ist der erste Schritt zum Führerschein.

Denkt bitte daran, Ihr könnt frühestens sechs Monate vor Eurem Geburtstag euch in der Fahrschule anmelden.
Beispielsweise könnt Ihr für die Führerschein Klasse B (link) Klasse B mit frühstens 17 1/2 Jahren und Klasse BF17 mit 16 1/2 Jahren BF17 . Falls Ihr noch nicht volljährig seit, müssen Eure Eltern auch den Ausbildungsvertrag unterschreiben. Ihr habt zwei Möglichkeiten. Entweder nehmt Ihr eure Eltern mit zur Anmeldung in der Fahrschule oder Ihr bekommt den Ausbildungsvertrag mit nach Hause und müßt ihn beim nächsten Mal unterschrieben wieder mitbringen.

Informiert Euch bitte bei der Sekretärin im Büro genau über den Ablauf der Ausbildung. So wisst Ihr genau, wie oft Ihr für die Führerscheinklasse mindestens an theoretischen Unterricht und Sonderfahrten benötigt. Ihr erhält auch sofort nach der Anmeldung das Lehrmaterial damit Ihr sofort mit dem lernen anfangen könnt.

Für einen persönliche Beratung oder Anmeldung könnt Ihr uns einfach anrufen und einen Termin vereinbaren. Aber auch wenn Ihr keinen Termin wünscht, so könnt Ihr zu den Öffnungszeiten kommen und euch beraten lassen und Anmelden. Ihr werdet vor der Anmeldung ausführlich über die nächsten Schritte informiert.

Falls später dennoch Fragen aufkommen sollten, was Ihr bei der Beratung oder Anmeldung in der Fahrschule vergessen habt zu stellen, so kannst du immer während den Öffnungszeiten persönlich oder telefonisch erfragen.

OBEN